top of page

BIOGRAFIE

Fiona Tan portrait, blue dress

Fiona Tan ist eine multikulturelle, interdisziplinäre und visionäre Frau. Seit ihrer Kindheit hat sie eine einzigartige Reihe von Gaben, die von der Vision über die Energieheilung bis hin zur Sicht einer Welt jenseits des physischen Bereichs reichen. Das Teilen der Botschaften, die sie erhielt, wurde nicht immer gut verstanden und sie suchte Zuflucht in der Welt der Kreativität. Dies führte dazu, dass sie ihre Gaben in ihre Kunst einfließen ließ. Ihre Reise der Selbstfindung brachte sie dazu, die Bedeutung von Gott / dem Licht / einer höheren Quelle und allem, was durch die Verbindung mit der göttlichen Essenz verfügbar war, zu verstehen.


Nach ihrem Abschluss an der Parsons New School for Design im Jahr 2006 erweiterte sie ihr Wissen in den Bereichen Energie, Spiritualität und Wohlbefinden. Ihre Interessen sind so breit gefächert wie ihr Hintergrund: die Mischung aus europäischen, deutschen und niederländischen und asiatischen Traditionen, Indonesien, China. Ihre Leidenschaft liegt in der Schaffung göttlicher Schönheit und Transformation. Sie ist Künstlerin, Transformations- und Gesundheitstrainerin, ordinierte Ministerin, Hado-Lehrerin.

Durch die Kombination ihres erworbenen Wissens, ihrer göttlichen Inspiration, ihrer einzigartigen, vielfältigen Talente und ihrer außergewöhnlichen Vision zeigt sie den Prozess der ganzheitlichen Transformation und Harmonie auf. Fionas strahlende Kreationen werden Artceuticals genannt. Gott/ Die Quelle / Das Licht gab ihr die Fähigkeit, ihn und die Welt zu verherrlichen. Sie nutzt Licht und Energie als Medium, um farbenfrohe Erfahrungen zu reflektieren, die dazu beitragen, Verschiebungen im Betrachter und im Raum herbeizuführen, indem sie die retikuläre Gehirnaktivität und mehr beeinflussen. eine Darstellung der harmonischen Fähigkeiten des Lichts. Durch die Kombination verschiedener Medien und Elemente schafft sie eine neue Realität voller Natur und Wunder. Fionas Methodik, Impressionismus 5.0, bringt den Kreislauf des Lebens ans Licht, der oft durch einen Prozess der Zersetzung und Rekonstruktion repräsentiert wird.


Durch die Schaffung einer neuen Erfahrung hilft Fiona den Menschen und gibt ihnen Werkzeuge, um Grenzen und Blockaden zu überwinden. Die Erweiterung ihres Bewusstseins und Bewusstseins ermöglicht es den Menschen, mehr in Kontakt mit dem Göttlichen, der Fülle und der wahren Schönheit zu sein. Der Zustand der Harmonie und des Glücks geschieht wirklich, sobald Ängste, Schmerzen und Vergangenheit verarbeitet und behandelt wurden. Ihr Ziel ist es, eine neue Realität zu schaffen, in der sich die Menschen auf einer tieferen Ebene mit sich selbst, der Natur und dem Licht verbinden können.

Fionas Kunstwerke wurden dem Coral Spring Museum hinzugefügt. Die Künstlerin gewann 2011 den Merck Finck & co Private Bank Prize und 2013 den Futurum Award für ihren Einsatz digitaler Technologie und wurde durch zahlreiche Einzel- & Gruppenausstellungen in den USA, Kanada, Deutschland und Südafrika bekannt.

bottom of page